Tristan Vinzent LIVE beim Podcast „IMPULSE FÜR DEINEN ERFOLG“ von Dirk Schmidt

Tristan Vinzent LIVE beim Podcast „IMPULSE FÜR DEINEN ERFOLG“ von Dirk Schmidt

„Es ist alles eine Frage unserer Gewohnheiten.“ Das ist das Motto von Tristan Vinzent. Und dieses Motto bekommt eine ganz besondere Bedeutung vor dem Hintergrund, dass der Musiker – Dirigent und Ultra Triathlet in seiner Freizeit sogenannte Ultra-Triathlons über 38 Kilometer Schwimmen, 1800 Kilometer Radfahren und 420 Kilometer Laufen absolviert und dabei mehrere tausend Höhenmeter überwindet. Während dieser Distanzen lernt er viele Dinge, die auch für den persönlichen und unternehmerischen Erfolg unerlässlich sind: Motivation, Ziele, Durchhaltevermögen und das schnelle Treffen von cleveren Entscheidungen. Seine Einstellung: „Der Kopf muss wissen, dass du es kannst.“  

Hier geht es zum Podcast Teil 1: Klick

Und hier zum Teil 2: Klick

Ergebnis und Fazit Double Ironman Bad Radkersburg:

Ergebnis und Fazit Double Ironman Bad Radkersburg:

Ergebnistabelle Tristan Vinzent in Bad Radkersburg

Nachdem ich Mitte Juni meine 2.Impfung bekam, und ich über fast 6 Wochen dadurch eine extreme Müdigkeit verspürte, war lange nicht klar, ob ich überhaupt beim Double starten konnte. Anfang August wurde mein allgemeines Wohlbefinden langsam besser und ich entschied mich, nach fast zwei Jahren Wettkampfpause zu starten. Und das war gut so. Die Wetterbedingungen waren mal wieder unterirdisch. Für Ende August viel zu kalt. Nächtliche Temperaturen um 7-8 Grad und Dauerregen auf dem Rad sowie später auch auf der Laufstrecke machten allen schwer zu schaffen. Dennoch kam ich nach über 30:51 Stunden überglücklich ins Ziel und darf mich seitdem zu der sogenannten „Hall of Fame 100“ der IUTA zählen. https://www.iutasport.com/records/hall-of-fame-100

Vorausschau und Planung 2022


14.-29.08.22 : Deca Ironman Buchs/Switzerland (swissultra.ch) 

12.-26.10.22 : Quintuple 5 per day Mexico  (decaultratri.com)

Höhenmeter für den guten Zweck

Höhenmeter für den guten Zweck

101 mal fuhr ich den Fechinger Berg hoch und verdiente für jede 3 km lange Bergauffahrt eine Spende für die Corona-Beatmungsstation des Winterberg Krankenhauses in Saarbrücken. Eine irre Challenge mit meinem neuen Verein, dem LAZ Saarbrücken

n
nächtliche Bergauffahrt freitags nach um 22:30…